Web Toolbar by Wibiya

Follow me

Feedburner RSS

Google+ Followers

Follower

NetworkedBlogs

Blog Connect

Bloglovin

Follow on Bloglovin
Follow on Bloglovin

Freitag, 29. November 2013

Gewinnspiel: 1 von 2 süßen Mutterpasshüllen von minilino

Gewinne eine von zwei süßen Mutterpasshüllen von minilino

Regeln

  • werde Fan meines Bloges via Google Friend Connect, Bloglovin, BlogConnect und/oder NetworkedBlogs (siehe Popout-Kasten am linken Bildschirmrand) 
  • Werde Fan meiner facebook-Seite
  • Teile den Facebook-Gewinnspielbeitrag öffentlich mit deinen Freunden


"Kleingedrucktes":
Barauszahlung nicht möglich. Gewinner wird per Zufallsgenerator ermittelt und per e-mail informiert. Gewinnerveröffentlichung hier auf dem Blog. Pro Person nur eine Teilnahme möglich. Mehrfachteilnahmen werden disqualifiziert. Der Versand des Gewinnes erfolgt durch mich. Teilnahmeschluss ist der 19.12.2013. Nur für Teilnehmer aus Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Beendigung des Gewinnspieles gelöscht.

Montag, 25. November 2013

Lönneberga bei kidisto.de

Sing Dudeldei, sing Dudeldei, der Michel war bekannt!


Michel war ein Lausejunge
aus nem Dorf in Schweden.
Nichts als dumme Streiche
hatte er im Sinn.

Unter seinen Streichen
litten Vater, Mutter, Ida.
Auch die brave Lina
und auch die Lehrerin.

Sing Dudeldei, sing Dudeldei,
der Michel war bekannt!
Sing Dudeldei, sing Dudeldei,
bekannt im ganzen Land!

Sing Dudeldei, sing Dudeldei,
sing Dudeldudeldei!
Sing Dudeldei, sing Dudeldei,
sing Dudeldudeldei!

Wer kennt ihr noch den Lausejungen aus Lönneberga?! 


Das gleichnamige Berliner Newcomer Label "Lönneberga" präsentiert super niedliche Kinderkleidung mit deutlichen skandinavischem Touch


Sonntag, 24. November 2013

20 Symptome des Elternseins

Sie wissen, dass Sie eine Mutter oder ein Vater sind, wenn:

  1. Pinkeln vor Zuschauern Teil der täglichen Routine ist.
  2. Sie sehen, dass sich Ihr Kind übergeben muss. Statt sich abzuwenden, werfen Sie sich dem Schwall entgegen (und opfern dafür Ihren Lieblingspulli).
  3. Sie in sieben Minuten mehr erledigen als andere an einem Tag.*
  4. Sie körperlichen Schmerz in drei Kategorien einteilen: Schmerz, grausamer Schmerz, auf Lego treten.
  5. Happy Hour jene 60 Minuten sind, die zwischen dem Zubettgehen der Kinder und dem Zubettgehen von Ihnen liegen.
  6. Einkaufen ohne die Kinder dabei zu haben, wie Ferien ist.
  7. Sie das Gefühl von Himmel und Hölle zeitgleich erleben.
  8. Sie die Fähigkeit haben, mitten in der Nacht durch Wände zu hören und das leiseste Husten wahrnehmen.*
  9. Sie lieber selbst 41 Grad Fieber haben, als einem der Kinder beim Leiden zuzusehen.
  10. Sie Schlaf eindeutig Sex vorziehen.
  11. Sich eine Viertelstunde unter der Dusche mit geschlossener Tür wie ein Tag Wellness anfühlt.
  12. Sie auch Baby-Feuchttücher verwenden, um Küche und das Armaturenbrett des Autos zu putzen.
  13. Sie sich in die Toilette einschliessen und vorgeben, Durchfall zu haben. Nur um mal eine Pause zu haben.
  14. Sie heimlich Schokolade essen, weil sie es satt haben, immer teilen zu müssen.
  15. Sie ohne Kinder in einem Café sitzen, eine Cola bestellen, draussen eine Zigi rauchen – und sich wild fühlen.
  16. Sie das erste Mal in Ihrem Leben homöopathische Notfalltropfen kaufen.
  17. Sie nach dem nächtlichen Ausgehen eine längere Erholungszeit benötigen als nach einer Operation.
  18. Sie statt «ich» nur noch «wir» sagen.*
  19. Sie beschliessen, die kommenden 15 Jahre kein neues Auto zu kaufen. Erstens können Sie es sich nicht leisten. Zweitens wäre es unmöglich, den Familienwagen weiterzuverkaufen – mit all den Krümeln, Milchflecken und dem Glitterdarin.
  20. Sie 14-jährige Facebook-Freunde haben. Damit Sie sehen, was die Teenager-Tochter postet.

* Trifft vor allem auf Frauen zu.

35 Regeln, die alle Babys kennen und befolgen


35 Regeln, die alle Babys kennen und befolgen


  1. JEDES Baby hat ein Recht auf nur 6 Stunden Schlaf am Tag! 
  2. Geschlafen wird im AUTO und zwar kurz bevor man zuhause ist!
  3. KEIN BABY muss um 19 oder 20 Uhr ins Bett. Je später, desto cooler.
  4. Durchschlafen ist was für WASCHLAPPEN! Nur wache Babys sind coole Babys!
  5. Um 6 Uhr ist die Nacht spätestens zu Ende. Dann wird geschrien und gezetert, um den BUBUMANN zu vertreiben!
  6. JEDES Baby hat ein Recht darauf, bis zur Grundschule VOLL gestillt zu werden bzw. ein VOLLFlaschenbaby zu sein!
  7. 1 Reiswaffel, 10 Löffel Birne plus ein bisschen Brei REICHEN am Tag völlig!
  8. Brei und Löffel gehören GEWORFEN und GESPUCKT. Anderes Erwachsenenessen oder Festes muss man auch werfen.
  9. Leberwurstbrot und Wiener Würstchen MUSS es als Gläschen geben! NIEDER mit dem Getreide-Obst-Brei!
  10. Fuseln, Dreck, Verpackungen und vor allem Papier SIND Grundnahrungsmittel!
  11. Auf Hochstühlen wird gezappelt und GESTANDEN!
  12. Sabbern ist die heilige PFLICHT eines Babys! (Macht SauLustig auch!)
  13. Lätzchen sind was für WEICHEIER!
  14. Trinklernflaschen gehören GESCHÜTTELT und deren Inhalt auf den BODEN verteilt!
  15. Inhalationsgeräte gehören ZERSTÖRT!
  16. JEDES Baby darf Zahnen! Viel, oft, wochenlang!
  17. Anziehen ist und bleibt DOOF. NACKT sein - auch im Winter - für JEDES Baby!
  18. JEDES Baby hat das Recht, sich mit dreckigem und nackigem PO sofort UMZUDREHEN und in den Wickeltischrand aus HOLZ zu beißen! So wird jegliches WICKELN und WASCHEN verhindert!
  19. Jedes Baby DARF nach Ablösen der Windel SOFORT losstrullern!
  20. Gewaschen wird ein Baby nur an den ungeraden MONATEN an SONNTAGEN bei VOLLMOND! Ausschließlich!
  21. Ein Baby Mund hat dreckig und klebrig zu sein!
  22. Hände MÜSSEN stinken (wie bei SauLustig).
  23. Fingernägel gehören LANG! Kratzen ist ERLAUBT!
  24. JEDES Baby hat das Recht an Mama zu kleben und sofort loszubrüllen, sobald sie es auch nur wagt anzudeuten, den Raum zu verlassen.
  25. JEDES Baby darf rückwärts kriechen, unter Möbeln landen und dann BRÜLLEN!
  26. HOCHZIEHEN und nicht mehr runterkommen ist immer ein Grund loszubrüllen! SOFORT!
  27. Kurzes Ablegen im Laufgitter ist strengstens verboten und muss mit GEBRÜLL quittiert werden!
  28. JEDES Baby sollte täglich mindestens 6 Stunden am Stück nur die Meckerlaute iiiiihhhhääääähhhhiiiiiihhhh machen. Durchgehend.
  29. Babyspielzeug ist SauLustig und TABU. Es leben die Stereoanlage, Fernbedienungen, der Computer, der Laptop, Kabel, das Bücherregal, die Küchenschublade!
  30. Fremde werden sofort VERBRÜLLT. Als fremd gelten alle außer MAMA!
  31. NEIN ist witzig oder zum Heulen.
  32. Mama MUSS sich auch auf den Fußboden legen. Mama IST das beste Spielzeug!
  33. Brille knüllen, Nase beißen, Haare ziehen sind ERLAUBT!
  34. Wenn ein Baby NICHT seinen Willen kriegt, hat es sofort zu schreien oder zu treten - immer und jeden.
  35. Eltern dürfen beim Autofahren NICHT anhalten! Auch Stand- und Grünstreifen sind im Notfall zu befahren!

Rezept: Bananen-Plätzchen (ab 8. Monat)

Zutaten
200 g Mehl (z.B. Dinkelvollkornmehl)
100 g zerlassene Butter oder 100ml Öl 
1 reife Banane

Teig ausrollen und ausstechen, dann bei 175 Grad für ca. 15 min in den Ofen

Freitag, 22. November 2013

Produkttest: Merino Kids Long-Sleeve Pyjama-Set, 100% Merino

Ich liebe nachhaltige Produkte und versuche gerade auch bei Kleidung für meinen Sohn stets darauf zu achten, dass diese aus natürlichen ökologische Stoffen produziert sind und frei von jeglichen Schadstoffen.

Grundsätzlich sollte man auf folgende Dinge beim Kauf von Baby-/Kinderkleidung achten:
  • Prüfsiegel wie ÖkoTex 100
  • Materiellen wie Bio-Baumwolle, Schurwolle, Merionwolle u.s.w.
Meiden!
  • Kleidung mit gummierten Applikationen: Kunststoffen werden mit chemische Weichmacher, sogenannte Phthalate, geschmeidig gemachen
  • auffällig bunte Kleidung: viele Schadstoffe kommen sehr häufig beim Färben in die Textilien. Dabei sind viele Farben mit Schwermetallen belastet
  • Etikett „separat waschen“: Hier sollten gleich die Alarmglocken klingeln, denn bei diesen Kleidungsstücken kann man definitiv davon ausgehen, dass dies Schadstoffe und Chemikalien beinhalten
  • Besonders feuerfeste Polyesterkleidung: Diese wurden meist mit Chemikalien behandelt um diese feuer-resistent zu machen

Ich freue mich wahnsinnig das ich die Ehre bekam eins der sehr hochwertigen & nachhaltigen Produkte von Merino Kids testen zu dürfen.


Merino Kids bietet eine große Bandbreite von Produkten für Neugeborene bis hin zu Kleinkindern von bis zu 5 Jahre gefertigt auf der hochwertigen Merinowolle. 

Von Schlaf- und Pucksäcken über Schlafanzüge und Unterwäsche bis hin zu Accessoires wie Mützen, Schuhe u.v.m.

Mittwoch, 20. November 2013

Dienstag, 19. November 2013

Aufruf zur Blogparade "Wie ziehe ich mein Kind entsprechende der Temperaturen an?!"

Alle frische Eltern fragen sich "Was zieh ich nur mein Kind heute an, damit es nicht schwitzt oder sogar friert?"



Im Internet findet man lediglich hilfreiche Tipps wie

  • immer ein Schicht mehr als man selbst
  • im Nacken zwischen den Schulterblätter kann man erfülen, ob den Kind zu warm oder zu kalt ist. Es sollt dort stets angenehm warm und trocken sein
  • im Zwiebelsystem anziehen
doch konkrete Angaben, die das Alter, die Temperaturen, sowie wechselnde klimatische Aufenthaltsorte berücksichtigen sind nicht zu finden. 


Drum rufe ich hiermit wieder zu einen Erfahrungsaustausch unter den Muttis & Bloggermuttis auf um unseren Lesern eine gute Richtlinie zu diesen Thema zu geben.

Wer Lust mitzumachen soll sich bitte bei mir melden. 

Mitmachen können alle Eltern mit oder auch ohne Blog.
Eltern mit Blog erhalten Backlinks, Eltern ohne Blog werden im Danksagungstext erwähnt.


Ein kleiner Tipp für die kleine Personengruppe von frische Eltern mit dicken Portmonaie:
Von wetter.com gibt es eine App "Baby-Wetter" für 1,79 € und nur für iOS (iPhone & Co.) 

Mittwoch, 13. November 2013

[Beendet] Gewinnspiel: Pacific Rim Blu-ray

Zusammen mit PartnersHub verlosen eine Pacific Rim Blu-ray DVD






The Winner are

Oliver Wiegand

INFORMATIONEN ÜBER PACIFIC RIM

Go BIG or go EXTINCT!

Der gefeierte Filmemacher Guillermo del Toro fährt bei diesem Science -Fiction mit schweren Geschützen auf. Es geht um eine bunt gemischte Gruppe von Menschen, die im Jahre 2025 zusammenkommen, um gegen Legionen von monströsen Kreaturen zu kämpfen, die aus dem Meer emporsteigen. Mithilfe von riesenhaften Robotern nehmen die Überlebenden der Erde (darunter Charlie Hunnam, Charlie Day & Rinko Kikuchi) den Kampf gegen die invasierenden Alien, die in den Tiefen des pazifischen Ozean lauern, auf. Die nahezu hilflose Menschheit hat keine andere Wahl und muss sich gegen die erbarmungslosen Feinde mithilfe von zwei merkwürdigen Helden wehren...ein abgewrackter Ex-Pilot und eine unerfahrene Trainee...die nun die letzte Hoffnung der Erde vor der nahestehenden Apokalypse sind.

Pacific Rim ist am 22. Nov. auf Blu-ray & DVD erhältlich!



GEWINNSPIEL

Um am Gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr einfach diesen Beitrag bei Facebook, Google+ oder Twitter teilen, den Link sowie das Ergebnis aus dem "Pacific Rim - Superfan Quiz" als Kommentar hinterlassen.


 

Teilnahmebedingungen und Regeln


Unter allen Teilnehmern wird das o.g. Paket verlost. Ausgelost wird mit einen Zufallsgenerator. Das Gewinnspiel endet am Sonntag, dem 24. November 2013. Der Gewinner sollte sich bis spätestens Dienstag, den 26.11. samt Adresse bei mir melden, ansonsten wird neu verlost. Der Gewinn wird mit FedEx oder UPS versandt. Bitte keine Postfachadressen. 

Quelle Bildmaterial und App:
Alle Rechte liegen bei ©2013 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC.

Sonntag, 10. November 2013

Produkttest: neue Babybox "Trippelfüße"


,
Oh wow, wir haben die Ehre hautnah bei der Entstehung einer neuen Box dabei zu sein....


die Box hat den süßen Namen "Trippelfüßchen"

Trippelfüßchen ist eine Überraschungsbox für Baby, Mami und die ganze Familie. 

Die Box ist erhältlich für Schwangere und Familien/Mütter mit Kindern von 0-6, 6-12 und 12-24 Monaten. 


Die Boxen sind individuell an das Alter und Geschlecht angepasst, so variiert der Inhalt jeder Box. 

Die Box hebt sich stark von der Masse der derzeit auf den Markt vertretenden ab, denn in diese Box findet man viele selbst hergestellte Produkte, Produkte junger noch unbekannter Unternehmen, Spielwaren, Kosmetikprodukte, Bastelideen und vieles mehr. 

Einige Artikel aus den Boxen können auch einzeln im OnlineShop erworben werden.

Samstag, 9. November 2013

Welche Zahnpasta?!

Bisher haben wir hauptsächlich nur mit Wasser und einer Zahnbürste bzw.. den Fingerling aus Zinkfaser von dentistar die Zähnchen geputzt. 

Doch nun ist eh ja doch mal ab und zu ein Keks oder sonstige zuckerhaltige Produkte. Wir denken es ist nun Zeit ein Zahnpasta, welche speziell für Kleinkinder geeignet ist, die noch nicht ausspucken können.

Ich orientiere mich bei der Wahl von Produkten gern an z.B. Testberichte von Ökotest und zusätzlich Erfahrungsberichte von anderen Mamas. Den bereits bei der Frage mit oder ohne Fluorid ist man als Laie schnell überfordert.

Zudem ist es wichtig eine Zahnpasta zu wählen die frei von bedenklichen Zusatzstoffen, da wie eben erwähnt Babys und Kleinkindern die Zahnpasta meist verschlucken und nicht ausspucken können.


Im September 2010 nahm Ökotest 21 Produkte unter die Lupe


Samstag, 2. November 2013

Produkttest: bei Nûby sind die Monster los

Wir dürfen mit vier weiteren Familien das neue Ess-und Trinklernset iMonster von Nûby testen. 

Seit 1970 arbeitet Luv n’Care (der amerikanische Mutterkonzern von New Valmar und der Marke Nûby) mit Nachdruck daran hohe Qualität und innovative Produkte zu entwickeln, die alle mit viel Liebe zum Detail hergestellt werden, um das Leben von Babys und Eltern einfacher, unkomplizierter und schöner zu machen. 

Die durch jahrelanger Erfahrung gewonnene Fachkenntnis statten Eltern mit allen wichtigen Informationen aus, die sie auf ihrem Weg benötigen ihr Kind groß zu ziehen. 
Hinter der Marke Nûby™ verbergen sich patentierte Produktinnovationen zum Füttern, Trinken- und Essenlernen, Beruhigen, Spielen, Baden und Pflegen.
Ständige Investitionen in Forschung, Produktdesign, Innovation und Patentrecht hält Nûby an der Spitze von Technologie und Design. Damit sind sie zu einer der am schnellst wachsenden Marke der Babybranche weltweit geworden.
Die Produkte werden in 155 Ländern weltweit vertrieben sodass Millionen von Familien in den letzten 35 Jahren von den Produkten überzeugt werden konnten.

[BEENDET] Gewinnspiel: Man of Steel Blu-ray DVD

Zusammen mit PartnersHub verlosen eine Man of Steel Blu-ray DVD






THE WINNER

Das Gewinnspiel ist beendet und gewonnen hat:
 
 


INFORMATIONEN ÜBER MAN OF STEEL

Produziert bei Christopher Nolan und unter der Regie von Zack Snyder, Man of Steel ist eine spannende Nacherzählung über Supermans Herkunft. Henry Cavill als unser Superheld und Amy Adams als Lois Lane. Unter der All-Star-Besetzung mit dabei sind Michael Shannon, Diane Lane, Kevin Costner, der Matrix Laurence Fishburne als Perry White, und Russell Crowe als Jor-El.
Man of Steel ist jetzt auf Blu-Ray & DVD erhältlich!


 



GEWINNSPIEL

Um am Gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr einfach diesen Beitrag bei Facebook, Google+ oder Twitter teilen, den Link sowie das Ergebnis aus dem "Man of steel - Mach das super Fan Quiz" als Kommentar hinterlassen.



Teilnahmebedingungen und Regeln


Unter allen Teilnehmern wird das o.g. Paket verlost. Ausgelost wird mit einen Zufallsgenerator. Das Gewinnspiel endet am Sonntag, dem 17. November 2013. Der Gewinner sollte sich bis spätestens Montag, den 18.11.. samt Adresse bei mir melden, ansonsten wird neu verlost. Der Gewinn wird mit FedEx oder UPS versandt. Bitte keine Postfachadressen. 

Quelle Bildmaterial und App:
Alle Rechte liegen bei ©2013 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC.

Freitag, 1. November 2013

Produkttest: Philips Avent Babyphone mit Schlafliedfunktion und Sternenhimmel

Schon lange sind wir auf der Suche nach einen geeigneten Babyphone, welches unsere Vorstellungen erfüllt. 
Eigentlich haben wir keine wirklichen hohe Ansprüche, denn ich finde es sind Grundvoraussetzungen, dass ein Babyphone 
  • kristallklar überträgt, 
  • eine hohe Reichweite hat,
  • angemessene Empfindlichkeit (Bewegungen hörbar, normale Atemgeräusche nicht dauerhaft übertragen) hat,
  • einfache Bedienung und Handhabung bietet,
  • sowie zuverlässig (Akkuleistung, Genauigkeit, keine Störsignale etc.) ist.

Z.B. ein Babyphone was erst bei lautstarken Schreien reagiert ist -aus meiner Sicht- absolut überflüssig, denn bis dahin hab ich mein Kind bereits selbst über mehrere Etagen und geschlossene Türen hinweg gehört. Oder Babyphone die lediglich ein Rauschen übertragen und man rätseln darf, ob es ggf. nur eine Bewegung war oder das Kind wach im Bett sitzt und brabbelt oder sogar weint.