Web Toolbar by Wibiya

Follow me

Feedburner RSS

Google+ Followers

Follower

NetworkedBlogs

Blog Connect

Bloglovin

Follow on Bloglovin
Follow on Bloglovin

Sonntag, 20. April 2014

Wall-art...

...eine schöne und einfache Art der Wandgestaltung

Vor ca. 3 Wochen sind wir in unsere neue Wohnung gezogen, zuvor hatten wir überlegt wie wir die jeweiligen Räume gestalten. 

Wieder mit Farbe?! Doch von malern hatte mein Mann vorerst die Nase voll, denn die alte Wohnung musste geweißt übergeben werden und dort war es relativ bunt:

  • Das große Wohnzimmer war in einen afrikanischen-Stil mit beigen und braunen Wänden, einem Safari-Wandtattoo und braunen Vorhängen und passender Deko.

  • Das Schlafzimmer in Pastellbabyblau mit einen selbstgemachten* weißen Wandtattoo mit dem Spruch "carpe noctem" mit einer Schmetterlingssilhouette.

  • Das Kinderzimmer hatten wir nur halbhoch gestrichen mit den Farben Pistazie und braun, sowie eine selbstgemachtes Elefantenwandtattoo passend zum Bett ;-)

* Buchstaben/Symbole auf eine Klebefolie schreiben ausschneiden und auf die weiße Wand kleben, danach mit Farbe überstreichen und wenn alles getrocknet ist vorsichtig abziehen.

** Projektion an die weiße Wand mit Hilfe eines Beamers

Eine einfachere und professionelle Lösung zu unseren Self-made-Wanddekorationen sind Wandtattoos, denn hier hat man viel mehr Auswahl und Möglichkeiten. Zumal das Anbringen um ein vielfaches schneller geht als das selbst zeichnen und viel schöner aussieht ;-)

So, da ja mein Mann nun eine Malermuffel geworden war, schlug er nun vor die Wände mit professionellen Wandtattoos zu gestalten. 

Professionelle Wandtattoos erkennt man u.a. daran, dass z.B. die Buchstaben einzeln auf einer Trägerfolie sind und beim Aufbringen an die Wand eigenständig kleben, bei günstigen Tattoos klebt eine ganze Folie dann an der Wand....wie es bei unserem Safari-Wandtattoo s.o. am rechten Baum leicht zu erkennen ist. Das war u.a sehr unschön, wenn sich das Licht auf der Folie spiegelte, sowie war die Folie nie richtig fest an die Wand geklebt und musst in regelmäßigen Abständen wieder angepresst werden. Und auch der Aufdruck war sehr pixelig, wenn man dies sich von nahen angeschaut hat.

Wir hatten uns nun auf den Online-Shop von www.wall-art.de geeinigt, doch jetzt ging es los bei der großen Auswahl von so tollen Idee zur Wandgestaltung DAS Tattoo für unsere Wohnzimmerwand zu finden. 

Doch bevor wir mit der Suche begannen erkundigten wir uns >>>hier<<< noch schnell, ob sich unser Wandhintergrund, eine Raufasertapete, überhaupt sich eignet. 

Nach der Bestätigung schossen viele Whatsapp-Nachrichten  zwischen meinen Mann und mir zur Entscheidungsfindung - während unseren Arbeitspausen ;-)- hin und her. Ein Spruch sollte es sein. Nichts zu kitschiges und nichts zu unpersönliches mit leichten Tiefgang....hmmm....da findet man bestimmt was passendes in der Rubrik "Sprüche & Zitate" im Onlineshop von K&L Wall Art



Nach langem diskutieren fanden wir unseren gemeinsamen Favoriten:


"Das Verrückte am Leben ist, 

dass man es vorwärts lebt 
und rückwärts versteht!"

Die Farbentscheidung war zum Glück nicht so herausfordernd, so landete das Wandtattoo in der Farbe "kupfer" und in der kleinsten Größe 100x64 cm zusammen mit einem Andrückrakel für 1,90 € in den Einkaufswagen.

Der Versand ist kostenfrei und so lagen wir mit allem Drum und Dran bei 48,80 €. Bestellung abgeschickt...

Das Päckchen lies dann auch nicht sehr lange auf sich warten...

Mit dabei war eine gute und ausführliche Anleitung, die man zuvor lesen sollte. Normalerweise lege ich sowas auch sehr schell beiseite und probiere drauf los, aber in diesen Fall bin ich schnell an meine Grenzen geraten, denn das zu vorige Andrücken an die Trägerfolie ist ein Muss um das Tattoo dann sauber an die Wand anzubringen. Für diesen Schritt, das Andrücken an die Trägerfolie, war das Rakel schon mal goldwert. 

Wer keine Lust zum Lesen der Klebeanleitung hat, der kann sich auch ein Video anschauen :-P



Wenn man sich an die Anleitung hält ist auch ein großes Wandtattoo für eine Person sehr leicht anbringbar, zu Hilfe hatte ich mir noch eine Wasserwaage genommen, damit das Tattoo auch wirklich gerade wird. Im Großen und Ganzen habe ich glaube ich ca. 30 Minuten gebraucht bis der Spruch an Ort und Stelle saß und auch jeder Buchstabe fest mit der Rauhfasertapete verbunden war.



Ich finde das Wandtattoo super schön und bin auch sehr glücklich über die Farbe, denn diese Kupfer macht es durch seinen Glanz noch edler.



http://www.wall-art.de/


Wenn Wandtatoos, dann von Wall-art :-) 

Top Preis-Leistungs-Verhältnis, sowie eine Menge Zusatzinformationen auf der Internetseite und eine große Auswahl von Wandtattoos für jeden Anlass und Raum, sowie auch tolle Produkte aus den Rubriken Wandbilder, Dekoideen, Dekobuchstaben, Fototapeten, Fensterdeko und Türdeko.

Samstag, 19. April 2014

Produkttest: Babynova Trinkbecher mit Strohhalm

Es gibt so viele verschiedene Trinkbecher am Markt, so dass die Wahl wirklich nicht einfach ist.

Von Trinklernbecher mit Softtulle, die der Nuckelflasche noch am ähnlichsten sind über Schnabeltassen bis hin zu Trinklernbecher mit Strohhalme. 

Mittlerweile haben wir selbst mindestens 15 verschieden Becher von verschieden Marken. Die Trinkbecher mit den Softtullen hielten bei uns nicht lange, da Marlon die kleinen Löcher mit seinen damals noch neuen ungewohnten Zähnchen dermaßen aufweitete, dass das Wasser ständig auslief. Auch bei viele mit einen  "feinausgeklügelten" Tropfschutz mit gefühlte 50 Sicherheits-Membranen ist es ebenfalls für Erwachsene sehr schwer draus zu trinken. Hier muss der Trinkfluss erst durch stetigen Unterdruck erzeugt werden, d.h. da muss man echt ganz schön saugen :-/. 

Da Kinder nun mal ausreichend trinken sollen, muss man ihnen das mit einen falschen Becher nicht noch mehr erschweren.

Sonntag, 13. April 2014

Produktvorstellung & Gewinnspiel: difrax S-Flaschenwärmer

S-Flaschenwärmer von Difrax gewinnt Red Dot Award: Product Design 2014




Die niederländische Baby-Marke Difrax wird zum wiederholten Mal bei dem internationalen Design-Wettbewerb ausgezeichnet!

Difrax konnte die internationale Fachjury vom Red Dot Award: Product Design 2014 mit dem S-Flaschenwärmer überzeugen.

Dienstag, 8. April 2014

Produkttest und Shopvorstellung: Schokoladige Osterkreationen von Australian Homemade

Bereits zum Valentinstag hatte ich euch diese tolle und extrem leckere Schokolade von Australian vorgestellt.

Und auch zu Ostern gibt es wieder stilvolle und edle Schokolade als geschmackvolles Geschenk für die Liebsten oder auch für sich selbst.

Auf www.australian.de findet man eine große Auswahl an scholadigen Kunstwerken. Die neue Easter Collection von der Schokoladenmarke Australian Homemade ist eine Perfektion der Handarbeit. Die traditionelle Herstellung im eigenen Schokoladenatelier sowie der hohe Kakaogehalt und ausgewählte, natürliche Zutaten - kombiniert mit einem einzigartigen Design - sind typisch für Australian. 


Die Easter Collection ist ab sofort über australian.de sowie über den ausgesuchten Handel erhältlich und besteht aus den folgenden Kreationen: